Knirschschiene / Nachtschiene

Knirschschiene-wenn Sie mit den Zähnen knirschen, reiben oder pressen.

Die allermeisten Menschen haben in der heutigen Zeit viel Stress. Da heisst es oft “die Zähne zusammen beissen…!” Die Folge ist häufig das Knirschen, Reiben oder Pressen der Zähne nachts im Schlaf oder aber auch tagsüber. Der zahnmedizinische Fachbegriff hierfür heisst Bruxismus oder Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (CMD). Eine Knirschschiene hilft Ihnen und Ihren Zähnen, aber auch Ihrer Kau-, Nacken- und Schultermuskulatur.

Was ist eine Knirschschiene? Was bedeutet knirschen?

Kopfschmerzen, Gesichtsschmerzen, ein verspannter Nacken oder das Schmerzen der Zähne sind nur einige Symptome die auftreten können. Hier kann eine Schiene leicht und non-invasiv Abhilfe schaffen.Eine speziell hierfür und für den Patienten individuell angefertigte Schiene hilft Ihnen, Ihre Zähne zu schützen und sorgt für Entspannung der Muskulatur und der Kiefergelenke. Diese Schiene wird in der Nacht getragen, um einerseits die auftretenden Symptomen zu lindern und andererseits die Zähne vor Abrieb/Abrasion und somit eine,  wiederum das Knirschen begünstigende Biss-Senkung zu schützen. Nicht selten zeigen sich bei einem solchen unbewussten Verhaltensmuster kleinere bis hin zu massiven Defekte an der Zahnsubstanz im Front und/oder Seitenzahnbereich.

Was Sie weiterhin noch tun können, besprechen wir mit Ihnen gemeinsam.

Eine Knirschschiene muss sein! In einigen Fällen bedarf es neben einer zahnärztlich verordneten Schiene zusätzlich noch Physiotherapie.(www.physiozentrum.ch/behandlungen/kieferphysiotherapie)

Wir können Ihnen helfen.

 

Rufen Sie uns an!