Christine Mooji

Ich kenne diese Zahnarztpraxis schon von den Vorgängern. Leider habe ich es jahrelang versäumt zum Zahnarzt zu gehen. Hat auch eine kleine Vorgeschichte als ich noch ein Kind war. Zu dieser Zeit wurden mir die Zähne geflickt ohne Schmerzspritzen, obwohl ich dem Zahnarzt in Oerlikon im weiter vom Stuhl runter rutschte. Er meinte ganz cool, das kann doch nicht so weh tun. Bittere Nachgeschmack von all den Besuchen bei ihm.
Da ich heftig Zahnschmerzen hat im Januar 2015 rief ich natürlich in Opfikon an und war sehr erschaunt das meine Zahnärztin Frau Dr. Kapor nicht mehr dort war, sondern das neue Team von Frau Dr. Azita Khandanpour und Herr Dr. Fabian Reckzeh.
Nach meiner ersten Behandlung bei Frau Khandanpour war ich völlig begeistert und fühlte mich sehr gut aufgehoben, trotz meiner Phobie. Ich wurde über jeden Behandlungsschritt super informiert und auch für das weitere Vorgehen was man behandeln muss.
Ich kann diese Zahnarztpraxis nur wärmstens weiter empfehlen, auch wenn man eine sogenannte Zahnarztphobie hat. Dort lernt man das zu verlieren und heute gehe ich sogar gerne zum Zahnarzt.
Liebe Grüsse an das ganze Team
Christine Mooij

Rufen Sie uns an!